Stellenangebot Firmenprofil

Finde jetzt den perfekten Job für Dich Jetzt Job finden

erweiterte Suche

Referenzcode: 2002
Gesellschaft: TÜV Rheinland i-sec GmbH

Die Begeisterung für zukunftsweisende Lösungen teilen wir mit über 20.000 Menschen rund um den Globus. Bei TÜV Rheinland können Sie Ihr Wissen eigenverantwortlich einbringen und sich dabei persönlich immer weiter entwickeln. Wir sind ein Team aus hochqualifizierten Expertinnen und Experten, die sich verantwortungsvollen Herausforderungen stellen, um das Leben mit wertvollen Leistungen zu bereichern. Und wir alle lieben, was wir tun. Wenn auch Sie Ihre Talente sinnstiftend einbringen möchten, kommen Sie zu TÜV Rheinland. Nutzen wir diese vielfältigen Möglichkeiten und machen wir uns gemeinsam auf zu neuen Zielen.
Aufgaben

Tätigkeiten & Verantwortlichkeiten

  • Du unterstützt Deine Kunden partnerschaftlich im Bereich der Operational Technology in Form von Assessments, Beratungsprojekten und der Durchführung von Risikoanalysen.
  • Du entwickelst Maßnahmen passgenau, so dass diese bestmöglich in die Umgebung des Kunden integriert werden können.
  • Du stehst dem Kunden auch bei Implementierungsaufgaben zur Verfügung.
  • Du übernimmst die Konzeption von technischen und organisatorischen Lösungen.
  • Du entwickelst in Abhängigkeit der Kundenanforderungen machbare Lösungsszenarien, die Du dem Kunden hinsichtlich den damit verbundenen Vorteilen und Nachteilen vermittelst.

Erfahrung & weitere Qualifikationen

  • Studium der (Wirtschafts-) Informatik, Betriebswirtschaftslehre oder vergleichbare Ausbildung mit mehrjähriger Berufserfahrung im genannten Bereich
  • Verständnis von Threat and Risk Assessments im industriellen Umfeld
  • Kenntnisse in den Standards IEC 62443, ISO 2700n, NIST CSF beziehungsweise KRITIS
  • Verhandlungssichere Deutschkenntnisse und Englischkenntnisse


Profil
  • Studium der (Wirtschafts-) Informatik, Betriebswirtschaftsleher oder vergleichbare Ausbildung mit mehrjähriger Berufserfahrung im genannten Bereich
  • Verständnis von Threat and Risk Assessments im industriellen Umfeld
  • Kenntnisse in den Standards IEC 62443, ISO 2700n, NIST CSF beziehungsweise KRITIS
  • Verhandlungssichere Deutschkenntnisse und Englischkenntnisse
  • Um unsere Kunden deutschlandweit betreuen zu können ist eine hohe Reisebereitschaft grundsätzlich erforderlich

Wir bieten
  • Weiterbildungsangebote - Von Coaching- und Mentoring-Programmen bis zum "Women´s Network".
  • Mitarbeitergespräche - Regelmäßiger Austausch auf Augenhöhe.
  • Gut versichert - Unfallversicherung, Berufsunfähigkeitsversicherung, vergünstigte Versicherungen.
  • Gesundheitsschutzmaßnahmen - Betriebssportgruppen, Seminare, Vorsorgemaßnahmen und mehr.
  • Vergünstigungen - Preisnachlässe für Mitarbeiter*innen, z.B. im Sportstudio oder beim Autokauf.