Stellenangebot Firmenprofil

Finde jetzt den perfekten Job für Dich Jetzt Job finden

erweiterte Suche

IT-Security Architektin oder IT-Security Architekt (m/w/d)

Wir sind rund 16.000 Kolleginnen und Kollegen. Jeder von uns hat seinen individuellen Grund, bei der BARMER zu arbeiten – und jeder Grund ist uns wichtig. Aber eines haben wir alle gemeinsam: Wer hier arbeitet, setzt sich täglich für die Gesundheit von Millionen von Menschen ein: Weil wir helfen, gesünder zu leben, bei Krankheit die bestmögliche Versorgung sicherstellen und bei Vorsorge unterstützen.

Mit diesem Anspruch entwickeln wir uns weiter. Hin zu einem dynamischen Unternehmen in einem digitalen Markt, mit Freiraum für neue Impulse und gesellschaftlicher Verantwortung. Unsere besondere Kultur macht es möglich: Wir stehen füreinander ein, über Standorte, Fachrichtungen und Karrierelevel hinweg. Wir arbeiten miteinander, denn nur gemeinsam können wir das höchste Gut des Menschen erhalten und Gesundheit weiterdenken. Deshalb: Finden Sie Ihren Grund, bei uns zu arbeiten.

Die ausgeschriebene Position kann wahlweise in Wuppertal, Berlin, Schwäbisch Gmünd, München, Mannheim, Düsseldorf, Hamburg oder an einem von über 20 weiteren Standorten bundesweit ausgeübt werden.


Aufgaben

Als IT-Security Architektin oder IT-Security Architekt liegt Ihr Hauptfokus auf der fortschreitenden Entwicklung unserer IT-Sicherheitsinfrastruktur und -systeme mittels innovativer Projekte und enger Zusammenarbeit mit diversen Dienstleistern sowie internen Teams. Dabei unterstützen Sie mit folgenden Hauptaufgaben:

  • Sie analysieren die aktuelle IT-Sicherheitsinfrastruktur und identifizieren Optimierungspotenziale, um eine effektive Sicherheitsstrategie zu entwickeln.
  • Sie sind verantwortlich für die Entwicklung maßgeschneiderter Sicherheitsarchitekturen, -standards und -richtlinien, um die Integrität und Vertraulichkeit unserer Systeme zu gewährleisten.
  • Ihre Tätigkeit umfasst die Planung und Umsetzung von Projekten zur Implementierung neuer Sicherheitslösungen und -technologien, wobei eine enge Zusammenarbeit mit internen Teams und externen Dienstleistern erfolgt, um einen reibungslosen Integrationsprozess sicherzustellen.
  • Des Weiteren obliegt Ihnen die Durchführung von Sicherheitsbewertungen und Audits, um potenzielle Schwachstellen und Risiken zu identifizieren und zu adressieren, um die Sicherheitslage kontinuierlich zu verbessern.
  • Sie überwachen und bewerten kontinuierlich die Sicherheitslandschaft und geben fundierte Empfehlungen für Verbesserungsmaßnahmen ab, um einen optimalen Schutz unserer Systeme zu gewährleisten.

Profil
  • Sie verfügen über ein abgeschlossenes Hochschulstudium oder vergleichbare Qualifikation im Bereich der Informationstechnologie oder Informationssicherheit.
  • Sie besitzen ein tiefgreifendes Verständnis von Cyberbedrohungen, Angriffstechniken und modernen Sicherheitskonzepten, das es Ihnen ermöglicht, proaktiv auf aktuelle und zukünftige Herausforderungen zu reagieren.
  • Sie können auf eine langjährige Berufserfahrung in der Gestaltung und Umsetzung von IT-Sicherheitsarchitekturen und -projekten zurückblicken.
  • Ihr Fachwissen umfasst verschiedene Sicherheitstechnologien und -lösungen wie Endpoint Protection Platforms (EPP), Next-Generation Firewalls (NGFW), Intrusion Detection and Prevention Systems (IDPS) und Data Loss Prevention (DLP).
  • Von Vorteil ist es, wenn Sie Erfahrung mit renommierten Systemen wie QRadar, Qualys, Crowdstrike, Fortinet Firewall und One Identity haben, um eine zuverlässige Sicherheitsinfrastruktur zu entwickeln und zu betreuen.
  • Ihr tiefgreifendes Verständnis von Betriebssystemen, Serverkonfigurationen, Zugriffskontrollen, Sicherheitsrichtlinien und -verfahren ermöglicht es Ihnen, Sicherheitslösungen effektiv anzupassen und zu implementieren
  • Kenntnisse über relevante Sicherheitsrichtlinien, bewährte Methoden und Compliance-Standards sind von entscheidender Bedeutung, um die Einhaltung von Sicherheitsvorschriften sicherzustellen und Risiken zu minimieren.
  • Ihre ausgeprägte Teamorientierung und exzellente Kommunikationsfähigkeiten tragen dazu bei, dass Sie effektiv mit verschiedenen Teams zusammenzuarbeiten können, um Sicherheitskonzepte erfolgreich umzusetzen .
  • Erfahrungen im Umgang mit kritischen Infrastrukturen (KRITIS) sind von Vorteil und werden geschätzt.
  • Sie zeichnen sich durch effiziente Organisation Ihrer Arbeit, die Priorisierung von Aufgaben und die Fähigkeit, unter Druck zu arbeiten, aus.

Wir bieten

Work-Life-Balance

Eine ideale Balance zwischen Beruf und Privatleben ist bei uns Alltag. Individuelle Arbeitszeitmodelle ermöglichen Ihnen mehr Flexibilität.

equal pay

Bei uns erwartet Sie gerechte Lohngleichheit. Es entscheidet die Leistung, nicht das Geschlecht. Unsere Gehälter sind tariflich vereinbart. Feste Gehaltssprünge inklusive.

gesundes Arbeiten

Ihre innere Stärke ist uns ganz wichtig. Dafür bieten wir innovative Bewegungs- und Entspannungskurse, Selfcare-Trainings aber auch Seminare für gesundes Führen. Für den Wiedereinstieg nach Krankheit sind wir ausgezeichnet.

familienfreundlich

Ihre Familie liegt uns am Herzen. Ob Organisation der Kinderbetreuung Elternzeit oder Wiedereinstieg – wir unterstützen Sie.

Rückhalt

Mit uns setzen Sie auf Sicherheit. Ein umfangreiches soziales Leistungspaket von Beihilfen bis zur Altersvorsorge sind bei uns Programm.

modernes Arbeiten

Bei uns sind Sie am Puls der Zeit. Innovationsmethoden, neueste Produkt- und Prozessentwicklungen oder Design-Thinking stärken Ihr Know-how.

Weiterentwicklung

Bei uns hat jeder die Chance sein Know-how zu erweitern, sich zu verändern. Zum Beispiel durch interne und externe Bildungsmaßnahmen sowie E-Learning-Angebote.

Tarifverträge

Sie genießen bei uns mehr Rückhalt und Orientierung. Denn bei uns gelten einheitliche Tarifverträge für alle Beschäftigten.

Corporate Benefits

Über den Partner Corporate Benefits bekommen Sie hochwertige Sonderkonditionen namhafter Hersteller und Marken.