Stellenangebot Firmenprofil

Finde jetzt den perfekten Job für Dich Jetzt Job finden

erweiterte Suche


Aufgaben
Profil
Wir bieten

Ort: 5913 Venlo | Vertragsart: Vollzeit, unbefristet | Job-ID: 501422 

 

Was wir zusammen vorhaben:

Die REWE International Finance B.V. in Venlo ist die Finanzierungsgesellschaft der REWE Group. Sie fungiert darüber hinaus als Inhouse Bank der Gruppe und wickelt als zentrale "Finanzdrehscheibe" und Shared Service Center neben den reinen Kredit- und Finanzierungsthemen zahlreiche weitere Bankgeschäfte ab.  

 

Was Sie bei uns bewegen:

In dieser spannenden Position sind gleich zwei Rollen vereint: die des Informationssicherheitsbeauftragten und die des Business Continuity Managers. Lassen Sie uns Ihnen im Nachfolgenden in beide Rollen tiefere Einblicke gewähren.

 

Informationssicherheitsbeauftragter (ISB):

  • Sie zeigen Einsatz: indem Sie den Aufbau, die Umsetzung und den Betrieb eines wirksamen Information Security Management Systems (ISMS) sowie die Festlegung und Umsetzung von Methoden innerhalb des ISMS, verantworten.
  • Sie erstellen, steuern und überwachen die erforderliche Dokumentation im ISMS und sorgen für eine kontinuierliche Verbesserung.
  • Sie sind verantwortlich für die Validierung der Sicherheitsanforderungen an IT-Systeme und führen Schutzbedarfsanalysen und IS-Risikoanalysen unter den Vorgaben des Risikomanagements durch.
  • Sie geben Ihr Wissen weiter: Sie informieren sich über Schulungs- und Sensibilisierungsbedarf der Beschäftigten im Unternehmen und initiieren Schulungen. Zudem unterstützen Sie in Projekten im Rahmen der Informationssicherheit.
  • Sie haben alles im Blick: wenn sie interne ISMS-Audits und externe Audits, z.B. bei Dienstleistern, steuern und begleiten. Zudem bearbeiten und reporten Sie  Sicherheitsvorfälle im Unternehmen.
  • Hinsichtlich der Dienstleister gewährleisten Sie die Erstellung, Steuerung und Überwachung aller erforderlicher Anforderungen.
  • Sie sind kompetenter Ansprechpartner: und fungieren als Schnittstelle zu internen und externen Steakholdern, z.B. zu Aufsichtsbehörden, und melden die Ergebnisse der Audits und Reviews an die Geschäftsführung.

 

Business Continuity Manager (BCM):

  • Sie setzen hohe Standards: bei der Gestaltung und Weiterentwicklung der Business Continuity Strategie einschließlich des dazugehörigen Prozessmodells, erforderlicher Richtlinien, Methoden und Templates. Dabei stehen Sie in enger Abstimmung mit dem Notfall-/Krisenmanagement und den Sicherheitsverantwortlichen der Konzerneinheiten sowie dem CISO der Gruppe.
  • Sie konkretisieren und steuern die Business Continuity Strategie und bewerten eigenständig den Reifegrads des BCM-Systems.
  • Ihre Expertise ist gefragt: Sie implementieren ein nach ISO 27001 zertifiziertes BCM-System und sind anschließend für den Betrieb und die Aufrechterhaltung der ISO 27001 Zertifikate verantwortlich.
  • Sie bringen sich ein: indem sie bei Zertifizierungsaudits unterstützen. Sie ergreifen erforderliche zentrale Maßnahmen bei in Audits festgestellten Schwachstellen.
  • Ihre Unterstützung ist gefragt: bei der Koordination und Durchführung von Maßnahmen zur Bewältigung von Notfällen, Krisen und Incidents.
  • Auch im Bereich Business Continuity sind Sie maßgeblich an der Vorbereitung und Durchführung von Schulungen und Workshops sowie der Erstellung von BCM Awareness Materialien beteiligt.

 

Was uns überzeugt:

  • Zuallererst Ihre Persönlichkeit: Sie haben eine ausgeprägte soziale Kompetenz, sind ein zuverlässiger Teamplayer und haben Erfahrungen in der Arbeit in funktionsübergreifenden Teams. Ihre hohe Selbstmotivation kombiniert mit Ihrer hohen Stressresistenz sowie Ihre Fähigkeit zur Analyse und Gestaltung komplexer IT-Strukturen und Prozesse runden Ihr Profil ab.
  • Sie haben ein ausgeprägtes Interesse an Themen der Informationsverarbeitung und der Informationssicherheit, gehen Sachverhalte analytisch und strukturiert an und initiieren Lösungen und Verbesserungsmöglichkeiten. Sie sind selbstbewusst und haben ein sicheres Auftreten, auch in Konflikt- oder Krisensituationen.
  • Ihr erfolgreich abgeschlossenes Studium mit dem Schwerpunkt Wirtschaftsinformatik, Informatik oder vergleichbar.
  • Ihre Berufserfahrung im Bereich IT und Informationssicherheit. Zertifikate in Bereichen ISMS oder Information Security Auditing und Erfahrung mit ISO 9001, ISO 27001 sind ein plus, aber keine Voraussetzung. Alternativ ist auch eine strukturierte Heranführung an die Aufgabe über ein Coaching Modell mit unserem bisherigen Dienstleister TÜV-Trust möglich.
  • Sie beherrschen relevante agile Arbeitsweisen. Kenntnisse im Umgang mit Lean Management Tools sind von Vorteil.
  • Ihre ausgezeichnete Kommunikationsfähigkeit in Deutsch und Englisch (in Wort und Schrift).

 

Was wir bieten:

Die REWE Group als einer der größten Handels- und Touristikkonzerne Europas bietet einzigartige Voraussetzungen für alle, die etwas bewegen wollen. Entdecken Sie einen lebensnahen Arbeitgeber, der Ihnen Vertrauen schenkt, Gestaltungsfreiräume ermöglicht und durch flexible Strukturen Innovationen und frische Ideen fördert. Wer bei uns arbeitet und viel bewegt, darf auch viel erwarten:

  • Eine umfassende und gründliche Einarbeitung, ggfs. weitere Qualifizierung über ein Coaching-Modell.
  • Attraktive Vergütung: Mit Sonderleistungen wie Urlaubs- und Weihnachtsgeld, vermögenswirksamen Leistungen, Dienstwagen etc..
  • Mitarbeiterrabatte: Bei REWE, PENNY, toom Baumarkt und DER Touristik.
  • Work-Life-Balance: Mit flexibler Arbeitszeit ohne Kernzeiten, Homeoffice, Auszeitmodellen, zeitgemäßen Eltern-Kind-Büros, Unterstützung bei der Suche nach Kinderbetreuung und Pflege.
  • Persönliche Weiterbildung: Mit umfassenden Seminarangeboten, fachspezifischen Akademien und E-Learnings.
  • Gesundheitsmanagement: Mit Vorsorgeuntersuchungen, Sport-, Gesundheits- und Kochkursen.

 

Weitere Informationen erhalten Sie auf unserer Website unter www.rewe-group.com/karriere.

 

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung mit Angabe Ihrer Verfügbarkeit und Gehaltsvorstellung. Bitte nutzen Sie unser Onlineformular, so erreicht Ihre Bewerbung direkt den richtigen Ansprechpartner in unserem Recruiting Center. Bewerbungsunterlagen in Papierform können wir leider nicht zurücksenden.

 

Für Rückfragen zu dieser Position (Job-ID: 501422) steht Ihnen unser Bewerber-Servicetelefon unter 0221 149-7110 zur Verfügung.

 

Um Ihnen den Lesefluss zu erleichtern, beschränken wir uns im Textverlauf auf männliche Bezeichnungen. Wir betonen ausdrücklich, dass bei uns alle Menschen - unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion/Weltanschauung, Behinderung, Alter sowie sexueller Orientierung - gleichermaßen willkommen sind.