Stellenangebot Firmenprofil

Finde jetzt den perfekten Job für Dich Jetzt Job finden

erweiterte Suche

Gemeinsam mit der MVG treiben wir die Verkehrswende in München voran – für eine moderne und umweltgerechte Mobilität in der Hauptstadt Bayerns. Unser Herzstück: der öffentliche Nahverkehr mit U-Bahn, Bus und Trambahn, eines der am besten ausgebauten Nahverkehrsnetze in Europa. Aber das ist noch längst nicht alles, denn wir denken weiter und wollen die Bürger*innen der Stadt multimodal vernetzen. Mobilitätsstationen, die Rad, E-Fahrzeug und ÖPNV miteinander verbinden, sind dabei nur eine unserer richtungsweisenden Ideen.
Leistungsfähig, leise, langlebig, flächensparend, energie-effizient, komfortabel, kundenfreundlich attraktiv und barrierefrei ist die Münchner Tram wichtiger Leistungsträger des öffentlichen Nahverkehrs.
Über 130 moderne Niederflurstraßenbahnen befördern jährlich bis zu 120 Millionen Fahrgäste.
Bis zu 80.000 km Stadtverkehr pro Jahr und Fahrzeug, mit gut zugänglich dichten Haltestellenabständen, legen Straßenbahnen in München zurück. 
Dieser Einsatz stellt höchste Zuverlässigkeitsanforderungen an jedes der Ressourcen-schonend langlebigen Fahrzeuge.
Der sicheren und effizienten Instandhaltung kommt für diesen anspruchsvollen Betrieb entscheidende Bedeutung zu.
Als Fachbereichsleitung Fahrzeuginstandhaltung im Bereich Tram-Fahrzeuge der Stadtwerke München, Ressort Mobilität, Betrieb Schiene, gestalten und verantworten Sie die Instandhaltung dieser Fahrzeuge, die Sicherheit und Wert-Erhalt gewährleistet. Dabei führen Sie einen Fachbereich mit mehreren Fachteamleitungen und insgesamt über 100 Fachkräften verschiedener Berufsgruppen.
Als wichtiges Oberflächen-Verkehrssystem im Leistungsspektrum zwischen Bus und U-Bahn wird die Tram weiter ausgebaut und modernisiert.
In die Projekte der Flotten- und Werkstätten-Modernisierung bringen Sie die Interessen der Instandhaltung mit ein.
Technisch kompetente, organisations- und führungsstarke Bewerber/-innen finden ein langfristig interessantes Aufgabengebiet im Bereich ressourcen-schonender Elektromobilität.


Aufgaben
  • Instandhaltung von Linien- und Sonderfahrzeugen Tram mit den Aufgaben Fahrfertigmachen, Wartung Instandsetzung, Unterstützung der Inspektionen und Verbesserung
  • tägliche Bereitstellung der vom Betrieb benötigten Anzahl von betriebssicheren
    Tram-Fahrzeugen mit Arbeiten des Fahrfertigmachens (Betriebsbereitmachens)
  • Unterstützung und fallweise Durchführung von Verbesserungs- und Modernisierungsmaßnahmen an Tram-Fahrzeugen zur Anpassung an geänderte (z.B. rechtliche oder betriebliche) Anforderungen und zum Werterhalt
  • Federführung bei der Festlegung der Instandhaltungsvorgaben
  • Betrachtung der Kostenoptimierung der Instandhaltung über die Fahrzeuglebensdauer bei gleichzeitig jederzeit betriebssicherer Instandhaltung
  • Wahrnehmung von Nutzer-Interessen bei Werkstätten und Betriebsanlagen der Fahrzeuginstandhaltung Tram, insbesondere deren Ausbau und Weiterentwicklung
  • Sie führen die Fachteamleiter der Fachteams von betriebsnaher und schwerer Instandhaltung mit insgesamt über 100 Fachkräften sowie Spezialisten für das  Störungsmanagement

Profil
  • Techniker- / Ingenieur/-in der Fachrichtungen Maschinenbau, Elektrotechnik/Elektronik, Fahrzeugbau, insbesondere Schienenfahrzeugbau oder damit verbundener naheliegender Fachgebiete
  • Erfolgreich abgelegte Prüfung zum Betriebsleiter BOStrab
  • Mehrjährige Berufserfahrung in Konstruktion, Entwicklung, Bau und/oder Betrieb und Instandhaltung von Schienenfahrzeugen
  • Mehrjährige Projekt- und/oder Führungserfahrung im Aufgabengebiet Schienenfahrzeuge, Schienenfahrzeugwerkstätten, Bahnbetrieb
  • Idealerweise mehrjährige Erfahrung als bestellter Betriebsleiter nach BOStrab oder EBO oder gleichwertig
  • Wichtig ist eine betriebs- und werkstattnahe Arbeitsweise mit Affinität zum Praxisbezug
  • Alternativ: gleichwertiger Werdegang, der die Beherrschung von Bahnbetrieb und Schienenfahrzeugwerkstätten in Führungsverantwortung erfolgreich nachweist und eine erfolgreich abgeschlossene Betriebsleiter-Ausbildung aus dem Eisenbahnbetrieb beinhaltet
  • Stabil und prioritär verankerte Orientierung an und Fokussierung auf Sicherheit und Qualität unter stringenter Beachtung und Weiterentwicklung der Wirtschaftlichkeit
  • Starke, empathische Führungspersönlichkeit mit ausgeprägter Integrationsfähigkeit auch unter herausfordernden Bedingungen und Veränderungen wie z.B. Neu-Strukturierungen und Modernisierungsprozessen

Wir bieten
  • Ein unbefristetes Arbeitsverhältnis, das Ihnen einen zukunftssicheren Arbeitsplatz bei einem der größten kommunalen Arbeitgeber der Region garantiert
  • Flexible Arbeitszeiten im Rahmen einer 38,5-Stunden-Woche
  • Die Möglichkeit zu mobilem Arbeiten (Homeoffice-Regelung)
  • Eine attraktive Vergütung gemäß Tarifvertrag sowie eine Beteiligung am Unternehmenserfolg und eine betriebliche Altersversorgung
  • Freifahrt im MVG-Netz (U-Bahn, Bus, Tram), auch für eigene Kinder
  • Partnerschaftlichkeit: Als familienfreundlicher Arbeitgeber gehen wir fair und vertrauensvoll miteinander um und legen großen Wert auf die Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben. Deshalb bieten wir Ihnen einen sicheren Job mit flexiblen Arbeitszeiten, Altersvorsorge und Betrieblichem Gesundheitsmanagement. Wir gestalten fortschrittliche Arbeitsmodelle, egal ob Jobsharing bei Führungspositionen oder die Ausübung von Stellen in Teilzeit, lassen Sie uns wissen, wie Sie arbeiten möchten. 
  • Bildung und Entwicklung: In einer wertschätzenden Arbeitskultur stellen wir Ihr Können und den Ausbau Ihrer Stärken in den Vordergrund. So meistern wir gemeinsam eine riesige Bandbreite an Aufgaben in und um München.
  • Nachhaltigkeit: Ist das Schlagwort unserer Zeit und wird von uns nicht nur ökonomisch und ökologisch, sondern auch sozial gedacht und gelebt. Wirtschaftlichkeit, soziale Verantwortung und der Schutz natürlicher Ressourcen gehen bei uns Hand in Hand.
  • Leistung für Lebensqualität: Wir stellen unseren Einsatz in den Dienst der Bürger*innen, denn das beste Trinkwasser Europas, moderne Bäder, eine zuverlässige Energieversorgung und ein hervorragender Personennahverkehr machen München erst zu dem, was es ist – eine Smart City mit Zukunft.