Stellenangebot Firmenprofil

Finde jetzt den perfekten Job für Dich Jetzt Job finden

erweiterte Suche

6 600 Studierende, 450 Mitarbeitende in Lehre, Forschung und Verwaltung, drei Standorte – das ist die Hoch­schule Augsburg. Wir entwickeln Persönlich­keiten, die in Wirtschaft und Gesell­schaft gefragt sind. Dafür stehen alle Hochschul­mitglieder.

Das Didaktik-Medien-Zentrum (DMZ) arbeitet seit 2020 mit einem dynamischen Team an der Weiter­entwicklung der (digitalen) Lehre und an der Förderung von Lehr- / Lern­inno­vationen an der Hochschule Augsburg. 2021 bekamen wir den Zuschlag für das Projekt „gP cycle“ mit einem Förder­volumen von über 2 Mio. Euro. Unsere Vision ist es, im Rahmen des Projekts neue Unter­stützungs-, Beratungs- und Onboarding­formate sowie eine innovative digitale Platt­form zu entwickeln, um Studierende und Lehrende entlang ihres jeweiligen „Lifecycle“ zu begleiten. Mehr Infos zum Projekt finden Sie unter hs-augsburg.de/Didaktik-Medien-Zentrum/Projekt-gP-cycle.html.

Im Team des Didaktik-Medien-Zentrums (DMZ) suchen wir Sie zum nächst­möglichen Zeitpunkt als

Wissenschaftliche:n Mitarbeiter:in (m/w/d) für die Entwicklung einer Lifecycle-Plattform im Projekt „gP cycle“


Aufgaben

Als wissenschaftliche:r Mitarbeiter:in (m/w/d) für die Entwicklung einer Lifecycle-Plattform arbeiten Sie in einem agilen und motivierten Team zusammen mit anderen Didaktiker:innen und Softwareentwickler:innen.

Dazu gehören vor allem:

  • Konzeption der Lifecycle-Plattform in einem Team gemeinsam mit Didaktiker:innen
  • Implementation und Deployment der Lifecycle-Plattform
  • Wissenschaftliche und Technische Evaluation der Anwendung

Profil
  • Erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium (Master) im Bereich Informatik
  • Nach Möglichkeit Berufserfahrung in der Softwareentwicklung
  • Erfahrung mit agiler Projektentwicklung ist von Vorteil
  • Fähigkeit zum selbstorganisierten Arbeiten, verbunden mit einer agilen und team­orientierten Arbeitsweise

Wir bieten

An der Hochschule schreiben wir Arbeits­atmosphäre groß: Offene Kommunikation und gegen­seitiger Respekt prägen unsere Kultur. Wir schätzen Sie, Ihre Meinung und Ihre Kompetenz.

Die Hochschule Augsburg fördert aktiv die Gleich­stellung aller Mitarbeiter:innen (m/w/d). Wir begrüßen deshalb Bewerbungen von allen Interessierten, unabhängig von deren kultureller und sozialer Herkunft, Geschlecht, Alter, Religion, Welt­anschauung, Behinderung oder sexueller Identität.

Die Rahmenbedingungen der Stelle richten sich nach den Bestimmungen des TV-L. Die Stelle ist nach Entgeltgruppe 13 bewertet und bis zum 31.07.2024 befristet. Die wöchent­liche Arbeitszeit beträgt 40,10 Wochen­stunden.

Wir bieten Ihnen abwechslungs­reiche Aufgaben, eine kollegiale Arbeits­atmos­phäre und modern ausgestattete Arbeits­plätze in verkehrs­günstiger Lage Augsburgs.

Schwerbehinderte Bewerber:innen (m/w/d) werden bei ansonsten im Wesent­lichen gleicher Eignung, Befähigung und fach­licher Leistung bevorzugt eingestellt.